Tapas Rezepte


Mango-Möhren-Salat

Dieser „kleine“ Salat eignet sich als Vorspeise, kann zu Antipasti oder Tapas angeboten werden.

Zutaten:
Pro Kopf eine Möhre
eine große, noch nicht zu reife Mango
für die Sauce:
2 Knoblauchzehen, grob gehackt
ca. 2 cm frischen Ingwer
1 Esslöffel braunen Rohrzucker
4 Esslöffel Zitronensaft
4 Esslöffel kalt gepresstes Olivenöl
etwas Salz
je nach gusto: Chilliflocken
je eine Hand voll Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
zur Dekoration ein paar Blättchen glatte Petersilie oder vorhandene Kräuter

Zubereitung:
Es ist zwar etwas zeitaufwändig, aber sieht dafür schön aus:
Die Möhren schneide ich mit dem Sparschäler in Streifen (soweit sie sich schneiden lassen)und die Mango in schmale Scheibchen.
Diese ordne ich auf Desserttellern für jede Person separat an.

Die Kürbis- und Sonnenblumenkerne röste ich ohne Fett in einer Pfanne hellbraun und stelle sie zur Seite

Für die Sauce gebe ich die grob geschnittenen Zutaten in ein hohes Gefäß und püriere sie mit dem Zauberstab.

Kurz vor dem Servieren träufle ich von der Sauce auf die Möhrenstreifen und Mangoscheibchen, den Rest der Sauce reiche ich separat dazu.
Streue noch die gerösteten Kerne darüber, dekoriere mit den Kräutern und nun:
Guten Appetit

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Leave a Reply