Tapas Rezepte


Pollo agridulce al pimientos

Süß-saures Hähnchenfilet mit Pimientos

Zutaten:
500 g Hähnchenbrustfilet
250 g kleine Zwiebeln
400 ml Geflügelfond (entweder aus dem Glas oder gute Hühnersuppe)
1/8 l Weißweinessig
2 Eßlöffel Zucker
4 Eßlöffel  trockenen Sherry
2 Gewürznelken
4 kleine Lorbeerblätter
1 ½ Zimtstangen
1 Bund Thymian, ersatzweise 2 Teelöffel getrockneter Thymian
etwas Salz
2 Pimientos (abgezogene spanische Paprikaschoten (entweder aus dem Glas oder man macht sich die Mühe und bereitet sie selbst zu)

Zubereitung:
Die Zwiebeln pellen und halbieren, je nach Größe auch vierteln
Im Geflügelfond mit Essig, Zucker, Sherry, Nelken, Lorbeerblättern, Wacholderbeeren und Zimt 20 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.

Den Sud salzen, Brustfilets säubern und mit Salz einreiben.
10 Minunten im Sud mit dem Thymian (Thymianblätter von den Stielen zupfen, oder die getrockneten Blätter) ziehen lassen, aber nicht mehr kochen, dabei einmal wenden.
Die in Streifen geschnittenen Pimientos untermischen.

Alles im Sud kalt werden lassen. Filets kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden und mit Sud servieren.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Leave a Reply