Promenade von Playa San Juan

Zwischendurch mal nur ein Spaziergang entlang der Promenade von Playa San Juan.
Ganz gemütlich in einem knappen Stündchen.

Der Promenadenweg

Der Promenadenweg

Beginnt man am am „Horno de Cal“ – dem Kalkofen – vorbei an dem  ehemaligen Steinstrand – inzwischen in einen Sandstrand umgemodelt, dem Hafen , sogar an einem Kunstwerk – und schlendert die gesamte Küste bis zur „blauen Leiter“, kann man ganz bequem, ohne großen Anmarsch, phantastische Felsgebilde und sogar große Flächen der Stricklava bestaunen.

Die ganze Strecke entlang laden jede Menge Bars und Restaurants zum Verweilen ein.
Von uns schon getestet und als gut befunden „Tapas y Vino“ im Jamon-Jamon, dem auch noch ein Restaurant angegliedert ist.
Der Milchkaffee schmeckt besonders gut direkt oberhalb des  Badestrandes im Restaurant Playa San Juan.

Legt man den Besuch auf einen Mittwoch, kann man auch noch über den Markt mit einem ansprechenden Bereich für Obst, Gemüse und Blumen schlendern.

Ganz viele Fotos die zu einem Spaziergang animieren könnten

 

 

Kommentieren