Tapas Rezepte


Spanische Mandeltorte

Tarta de almendra

Unsere Gäste – und auch wir – lieben diese Torte.
Das Rezept – hier leicht abgewandelt – stammt aus einer  Ausgabe der Zeitschrift essen&trinken vom September 1997.

Zutaten:
120g Butter
200g Zucker
1 Röhrchen Mandelaroma
2 Eier
70g gemahlene Mandeln
80g Mehl
1/2 TL Backpulver
fein abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

Außerdem
Öl für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Butter schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit Zucker, Mandelaroma und Eiern kräftig durchmixen (möglichst in einem hohen, schmalen Gefäß). Mandeln, Mehl, Backpulver und Zitronenschale hinzufügen und weitermixen, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist.

Eine Tarteform (ca. 22cm) leicht einfetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Teig hineingeben, im Backofen auf der 2. Einschubleiste von oben ca. 40 Minuten bei 160°C backen (Gas 1-2 – Umluft nicht empfehlenswert). Auskühlen lassen, mit Puderzucker besträuen und in der Form oder auf einer Kuchenplatte servieren.

Dazu gebe ich gerne noch eine Kugel Vanille-Eis

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]