Tapas Rezepte


Papaya-Salat

Zutaten:

Papaya-Salat

Papaya-Salat

Eine reife Papaya
Saft einer Zitrone
1 kleine Chilischote, entkernt
1 Teelöffel Puderzucker
einige kleingeschnittene Pfefferminzblätter oder aber auch Petersilie
etwas Salz
ein Hauch weißen Balsamico-Essig
ein Guss gutes Olivenöl, kalt gepresst


Zubereitung:

Papaya schälen, Kerne entfernen (kann man teilweise über aufgeschnittene Tomaten streuen, schmecken ähnlich wie Brunnenkresse)und in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit Puderzucker bestreuen, die kleingehackte Chilischote und die Pfefferminzblätter oder Petersilie untermischen, ganz wenig Meersalz zugeben, mit dem Balsamico Essig besprühen und einen Guss Olivenöl darüber geben.
Alles vorsichtig mischen, bis zum Servierenin den Kühlschrank  stellen und dann: Guten Appetit!

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]

Gebackene Süßkartoffel

Für 2 Personen

Batata-Schnitze

Batata-Schnitze

1 Süßkartoffel (ca. 500g)
1 EL brauner Zucker
2 EL edelsüßes Paprikapulver
1 TL getrockneter Oregano
1 TL scharfes Currypulver
1/2 TL Kreuzkümmelpulver
1-2 Msp Chiliflocken
2 EL Olivenöl
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

o Süßkartoffel waschen (bürsten) und in gleich große Spalten schneiden.

o Zucker und Gewürze mit dem Öl gut verquirlen – mit Salz und Pfeffer würzen.

o Kartoffelspalten in der Gewürz/Öl-Mischung wälzen und mit der Haut nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Die übriggebliebene Gewürz/Öl-Mischung gleichmäßig auf die Süßkartoffel verteilen.

o Im auf ca 215°C (Umluft 190°C) vorgeheizten Backofen auf der
2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen.

[Slashdot] [Digg] [Reddit] [del.icio.us] [Facebook] [Technorati] [Google] [StumbleUpon]